06.09.2021 – 10.09.2021

Jeus, der streibare Lehrer

Neutestamentliche Exegese und Wandern an der Mosel

Radikal, kompromisslos und abgrenzend: So begegnet uns Jesus an einigen Stellen in den Evangelien. In der Sache gibt Jesus nicht nach und scheut keinen Konflikt. Gleichzeitig predigt er die Feindesliebe. Ist das ein Widerspruch, oder gehört das, im Gegenteil, zusammen? Und mit wem setzt er sich auseinander, worin besteht die Gegnerschaft? Sind die "Gegner" immer die "anderen"?

In dem Pastoralkolleg werden wir einige der Lehr- und Streitgespräche Jesu im Kontext aktueller exegetischer Debatten lesen. Lässt sich daraus etwas für den Umgang mit anders Denkenden in unserer Gegenwart lernen?

Auf den Wanderungen an der Mosel können wir solche Fragen nach Bedarf vertiefen - oder uns vom Streitgespräch erholen. Zwischen Weinbergen, Wäldern und traditionsreichen Orten bietet die Flusslandschaft der Mosel viele abwechslungsreiche Wanderwege.

Ort
Jugendbildungsstätte Marienburg in Zell/Mosel
Referierende
Dr. Michael Schneider, Universität Frankfurt
Leitung
Dr. Ursel Wicke-Reuter
Beitrag
100,00 Euro, die Anreise erfolgt auf eigene Kosten
Zeitraum
Mo.,06.09., 12.00 Uhr bis Fr. 10.09., 13.00 Uhr
Anmeldung
06.06.2021
Zielgruppe
Pfarrerinnen und Pfarrer
Status
Ausreichend Plätze frei

… zurück


Kinder
Mahlzeiten
AGB*

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.

* Pflichtfelder