28.10.2021 - 28.10.2021

Dinge und Worte inmitten von Tränen und Trost

Sprachlos zu sein angesichts von Trauer, ist sprichwörtlich. Wir hingegen sprechen, wenn alles schweigt. Wie geht das eigentlich?

Im Zugehen auf die Gedenkanlässe im November ist an diesem Studientag Gelegenheit, im Dialog mit Ausstellungsstücken des Museums für Sepulkralkultur eigene Worte neu zu entdecken. Angeleitet durch eine am Anliegen des Studientags orientierte Führung sowie verschiedene Schreibimpulse können Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowohl zweckfrei schreibend Entdeckungen am eigenen Schreibprozess machen als auch Predigten für den Ewigkeitssonntag auf den Weg bringen.

Ort
Sepulkralmuseum Kassel · Weinbergstr. 25-27 · 34123 Kassel
Leitung
Friederike Erichsen-Wendt
Zeitraum
Do., 28.10., Beginn 10.30 Uhr – Do., 28.10., Ende 16.00 Uhr
Anmeldung bis
25.09.2021
Zielgruppen
Pfarrer:innen, Prädikant:innen
Status
Ausreichend Plätze frei

Anmeldung

Kinder
Mahlzeiten
AGB*

Bitte addieren Sie 5 und 3.

* Pflichtfelder

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.