Berlin ist wieder ein lebendiger Ort jüdischen Lebens in Deutschland. Mehrere jüdische Kindergärten und Schulen, koschere Läden und eine Vielfalt israelischer Restaurants gehören inzwischen zum Gesicht der Stadt. Religiöse und säkulare Juden, aus Deutschland, der ehemaligen Sowjetunion und seit einigen Jahren auch aus Israel lassen sich von Berlin anziehen.
In diese Welt tauchen wir mit einem Pastoralkolleg für sechs Tage ein.

 

weiterlesen …

Gottesdienste im öffentlichen Raum haben in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Die jeweilige Situation und der jeweilige Anlass geben das Thema vor und prägen auch die Gestalt des Gottesdienstes.

weiterlesen …

Wieder einmal ‚Adieu‘ und ‚Auf Wiedersehn‘ im Studienseminar Hofgeismar.

12 Jahre war Diethelm Meißner als ein sehr geschätzter und beliebter Studienleiter bei uns.
Nun wurde er verabschiedet

weiterlesen …

Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und Kirche war das Thema der diesjährigen Tagung der Theologischen Studienleitungen.

weiterlesen …