Bibliothek

Unsere Einrichtung ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek mit dem Schwerpunkt Theologie. Sie ist offen für alle Interessierten. Hauptnutzergruppe sind Personen im Verkündigungsdienst unserer Landeskirche, die sich in Aus- oder Weiterbildung befinden. Sammelschwerpunkt ist dem Bedarf entsprechend die Praktische Theologie.

Arbeitsbedingungen vor Ort

Die ebenerdig gelegenen Räumlichkeiten ermöglichen einen barrierefreien Zugang. Unser Bestand ist zum großen Teil durch Freihandaufstellung zugänglich. Zumeist ältere Literatur ist in einem Kompaktmagazin untergebracht, aus dem wir gerne für Sie Medien bereitstellen. In den Räumen der Bibliothek gibt es einen Gruppenarbeitsplatz im historischen Altbau und insgesamt acht Einzelarbeitsplätze. 

Der Bibliotheksbestand ist durch einen elektronischen Katalog erschlossen, so dass Sie bereits von Zuhause oder von der Dienststelle aus online recherchieren können. Für die Katalog-Recherche direkt vor Ort stehen drei PCs mit Internetzugang zur Verfügung. Ein weiterer PC ist für die Textverarbeitung eingerichtet. Wir empfehlen, für Ihre Datenübertragung einen eigenen USB-Stick mitzubringen. Alle PCs sind mit einem Drucker verbunden. Außerdem können Sie kostenlos W-LAN-Tickets für Ihre Arbeit mit dem eigenen Laptop erhalten. Für das Drucken von Ihrem eigenen Laptop steht ein W-LAN-Drucker zur Verfügung. Ebenso gibt es einen Fotokopierer. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Bibliotheksordnung.

Finanziell unterstützt uns der „Verein zur Förderung der Bibliothek im Evangelischen Predigerseminar der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck“ seit seiner Gründung im Jahre 2004. Wenn auch Sie uns als Mitglied des Vereins unterstützen möchten, wenden Sie sich an uns. Näheres können Sie der Satzung des Vereins entnehmen.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr
Freitag von 8 bis 14.30 Uhr

Kontakt

Telefon 0 56 71 / 881-274 (Frau Dr. Christiane Nasse)
Telefon 0 56 71 / 881-278 (Frau Claudia Schneider)
Fax 0 56 71 / 881-250
bibliothek.predigerseminar@ekkw.de