13.02.2014 – 15.02.2014

Kommunikation des Evangeliums in der Familie

Der erste und wichtigste Ort für die Kommunikation des Evangeliums ist nicht die Kirche, sondern die Familie. Bei dieser Erkenntnis der praktischen Theologie setzt die „Elternschule des Glaubens“ an. Der Glaubenskurs bietet Eltern, Großeltern und Paten eine Unterstützung bei ihrer Suche nach Antworten an.

In dem Kolleg lernen interessierte Haupt- und Ehrenamtliche einen Kurs für die eigene Umsetzung vor Ort intensiv kennen und reflektieren die praktisch-theologischen Hintergründe. Anknüpfungspunkt ist das Feiern der Feste im Kirchenjahr.

Ort:
Predigerseminar Hofgeismar
Referierende
Christian Link, Gemeindeberater (Friedberg)
Leitung
Christiane Luckhardt
Zeitraum
13. – 14. Februar 2014
Zielgruppe
1

… zurück