Konflikte gehören zu unserem Leben, auch Pfarramt und Gemeinde sind davon nicht ausgenommen. Dabei scheint gerade in der Kirche der Umgang mit Konflikten besonders schwer zu fallen.

weiterlesen …

Die Konfirmandenarbeit ist gegenwärtig im Umbruch: Jugendliche haben weniger Zeit, ihre Lebenswelten ändern sich rasch. Pfarrerinnen und Pfarrer stehen vor neuen pädagogischen Herausforderungen, Subjekt- und Kompetenz­orientierung sind Stichworte dafür.

weiterlesen …

06.10.2014 – 08.10.2014

Salbung und Segnung im Gottesdienst

„Segen, der durch die Haut geht“, so nennt der Praktiker Reinhard Stuhlmann die Salbung. Er spricht damit die Verbindung von geistlichen und leiblichen Elemen­ten in diesem Ritual an.

weiterlesen …

13.10.2014 – 16.10.2014

Kirchengemeinde orientiert sich im Sozialraum

Kirchengemeinden übernehmen in ihrem Stadtteil oder ihrem Dorf eine wichtige Rolle, wenn sie mit Akteuren am Ort im Interesse des Gemeinwesens zusammen­arbeiten.

weiterlesen …

Das Kolleg beschäftigt sich mit Formen, Orten und Inhalten ev. Bildungsarbeit in unserem Nachbarland Frankreich. Dort hat die Trennung von Staat und Kirche (Laizität) den religiösen Wissenserwerb zu einer Privatsache gemacht.

weiterlesen …