03.03.2014 – 08.03.2014

Bibliodrama zur Apokalypse

Wer in der apokalyptischen Literatur liest, findet sich in die abgründigen Kämpfe zwischen Engeln und dämonischen Kräften hineinversetzt. Was lösen die Texte und Bilder von Weltuntergang und Endgericht für Gefühle, Gedanken und Handlungsimpulse bei uns aus?

weiterlesen …

03.03.2014 – 06.03.2014

„Wer leiten will, der muss auch leiten wollen“, so lautet eine Redewendung. Doch von der bloßen Absicht bis zum reflektierten Wahrnehmen der unterschiedlichen Leitungsaufgaben im Pfarramt ist es ein weiter Weg.

weiterlesen …

08.03.2014 – 09.03.2014

Wenn die Zeit der Ausbildung für Prädikantinnen und Prädikanten vorbei ist, werden qualifizierte Rückmeldungen auf die Gottesdienste und Predigten deutlich weniger.

weiterlesen …

10.03.2014 – 13.03.2014

Fortbildungsveranstaltung aus dem Programm „Wissenswerte 2014“ der EKHN

Das Sprechen über das eigene Leben gehört zu den menschlichen Grund­bedürfnissen. So haben Seelsorgerinnen und Seelsorger in Begegnungen immer wieder Anteil am Leben anderer Menschen. Durch ihre Zuwendung schaffen sie einen Raum, in dem die individuelle Lebensgeschichte in einen größeren Kontext gestellt wird.

weiterlesen …

Die Konfirmandenarbeit ist gegenwärtig im Umbruch: Jugendliche haben weniger Zeit, ihre Lebenswelten ändern sich rasch. Pfarrerinnen und Pfarrer stehen vor neuen pädagogischen Herausforderungen, Subjekt- und Kompetenz­orientierung sind Stichworte dafür.

weiterlesen …