15.06.2020 – 19.06.2020

Einführung in die Systemische Seelsorge

Eine Auseinandersetzung mit der Jugendleiterin erinnert die Pfarrerin an frühere Streitgespräche mit ihrer jüngeren Schwester. Erstaunt nimmt sie wahr, dass professionelle Beziehungen durch familiäre Erfahrungen und in der Vergangenheit entwickelte Muster beeinflusst werden.

Die systemische Sichtweise in der Seelsorge öffnet den Blick für die Kommunikationsvielfalt, für das Eingebundensein in das persönliche (religiöse) Umfeld wie auch für die Wirkungen unterschiedlicher Systeme.

In dem Kolleg lernen Sie lösungs- und ressourcenorientierte Interventionen kennen, die Sie in Ihrer Seelsorgepraxis im Gemeinde- und Funktionspfarramt aufgreifen können.

Ort
Evangelisches Studienseminar Hofgeismar
Referierende
Dr. Julia Strecker, Theologin, Lehrsupervisorin (DGFP), Systemische Famlientherapeutin, Köln
Leitung
Dietrich Hannes Eibach
Beitrag
150,00 Euro
Zeitraum
Mo., 15.06., 10.30 Uhr bis Fr. 19.06., 13.00 Uhr
Anmeldung
10.05.2020
Zielgruppe
Pfarrerinnen und Pfarrer
Status
Abgesagt

… zurück


Kinder
Mahlzeiten
AGB*

* Pflichtfelder