Bestatten in der Coronakrise

Die Coronakrise verändert die kirchliche Bestattungspraxis drastisch: Wie können wir in einer Zeit trösten, die auf soziale Nähe verzichten muss?

Eine kleine ad-hoc-Arbeitsgruppe aus Studienseminar und Liturgischer Kammer hat Hinweise für die Seelsorge und Materialien für die Praxis von Trauerfeiern erarbeitet.

Sie finden in der Anlage die Arbeitshilfe im PDF-Format, zudem das liturgische Material in Einzeldateien im Wordformat, um besser damit arbeiten zu können.

Bestatten in der Coronakrise,

Trauerfeier im kleinen Kreis,

Trauerfeier ohne Gemeinde,

Ideen für den Abschied zu Hause,

Urnenbeisetzung im kleinen Kreis,

Trauerbegleitung und Totengedenken,

Zwischen Trauerfeier und Totengedenken,

Liturgische Bausteine.

Wir hoffen, dass wir Sie mit dieser Arbeitshilfe in einer Situation, die ja vielfach belastend ist, gut unterstützen können.

Für eine solche Arbeitshilfe gibt es keine Vorbilder. Wir haben versucht, uns auf die Situation einzulassen und von da aus Anregungen und Formen zu entwickeln.

 

Hinweise und Rückfragen nehmen wir gern entgegen.

 

Bleiben Sie behütet und gesund

für die Arbeitsgruppe

Lutz Friedrichs

 

… zurück