Antiquariat des Vereins zur Förderung der Bibliothek

In nunmehr drei "Schaufenster"-Regalen präsentiert der Förderverein in den Räumen der Bibliothek Bücher aus Schenkungen, an denen die Bibliothek des Evangelischen Studienseminars selbst keinen Bedarf hat. Diese werden antiquarisch unentgeltlich an Interessierte abgegeben.

Über eine freiwillige Spende freuen wir uns - die trägt zur finanziellen Förderung der Bibliothek bei.

Schauen Sie am besten selber im Regal nach (siehe hier!) oder sichten Sie die Titel in der

Erneut wurden Lücken im Angebot aufgefüllt - Aktualisierung am 10.08.2019 (Objektziffer 7051 und höher): dabei sind zum Beispiel

  • 2 gesuchte Kleinschriften von Emanuel Hirsch (7072 und 7073)
  • Rudolf Bohrens großartige "Predigtlehre" (7056)
  • die thematisch konzentrierte Stollberg-Festschrift "Leiblichkeit ist das Ende der Wege Gottes" (7107)

Erinnert sei weiter an teils schon länger im Angebot Befindliches wie:

  • Reihe "Biblischer Kommentar zum Alten Testament" (so gut wie alles bislang Erschienene!): Objektziffer 6740 bis 6780 (noch fast alles erhältlich!)
  • Leiturgia. Handbuch des evangelischen Gottesdienstes Bde. II bis V (6969 bis 6972)
  • D. Martin Luthers Evangelien-Auslegung (hrsg. v. E.Mülhaupt): (6946 bis 6950)
  • 6 +2 Bde. Martin Luthers "Ausgewählte Werke": die Borcherdt/Merz-Edition (6225 bis 6232)
  • zwei Exemplare von Reinhold Seebergs 5-bändigem "Lehrbuch der Dogmengeschichte" (6220-6224 und 6548-6552)

und. last not least, platzgreifende Schaufenster-Schmuckstücke zu aktuellen Alles-muss-raus-Konditionen:

  • 3. Auflage der Realencyclopädie für protestantische Theologie und Kirche - 24 Bde. komplett (6246)
  • 2. Auflage der Realencyclopädie für protestantische Theologie und Kirche, dito komplett (4259)
  • RGG3   3763 und 4330
  • ThWbNT 3764 

Kurzfristig ist mit der weiteren Aufstockung des Angebots um ca. 100 Titel zu rechnen. Es lohnt sich also weiterhin, immer mal auf "aktuelle Auswahlliste" zu klicken.

Die Bücher stehen zur Selbstabholung zur Verfügung. Postversand ist nicht möglich. Gerne können Sie sich Bücher bis zu einem halben Jahr reservieren lassen. Wenden Sie sich bitte per E-Mail an foerderverein.bibliothek@ekkw.de
oder rufen Sie an: Telefon 0 56 71 / 881-274.

NutzerInnen dieser Reservierungsmöglichkeit beachten bitte: Vormerkungen nur mit Angabe von Objekt(ziffer) / Stand(ort) / Rubr[ik] des jeweiligen gewünschten Titels. Die Bibliotheksmitarbeiterinnen danken.